Veranstaltungen 2017

# Übersicht 2017 - Kalender, Flyer

- Eine kalendarische Übersicht über das Jahr 2017 mit allen Veranstaltungsterminen des Heilpflanzengarten Oberhausen steht hier zum Download zur Verfügung:

 

- Ein Flyer mit Übersicht und Kurzbeschreibung aller Veranstaltungen des Heilpflanzengarten Oberhausen in 2017 findet sich hier:

 


Bitte > schicken Sie uns eine Nachricht, wenn wir Sie in den eMail Verteiler des Heilpflanzengarten Oberhausen aufnehmen und über aktuelle und neue Angebote informieren dürfen. 

Wir bitten um Beachtung der Anmeldefristen (in der Regel vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung).

(> Übersicht über vergangene Kurse: > siehe unten)

# Wildkräuterküche (2)

      - Freitag, 1. September 2017   (05-17)

Vom Sammeln der Zutaten in der Wildwiese des Heilpflanzengartens über die gemeinsame Zubereitung bis zur geselligen Mahlzeit am liebevoll gedeckten Tisch – Ein sinnliches Kocherlebnis in drei Gängen.

Die Rezepte werden den Launen der Natur folgend zum Termin zusammengestellt.

- Termin: Freitag, 1. September 2017, 18.00 - 21.00 Uhr

- Kostenbeitrag, inklusive Rezepten und Getränken: 30,- Euro pro Person.

- Begrenzte Teilnehmerzahl. Hier direkt zum > Anmeldeformular.

# Infotag Heilpflanzengarten Oberhausen - Entfällt

      - Freitag, 29. September 2017   (Info-17)  > Findet nicht statt; bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen !

Viele Menschen interessieren sich wieder für natürliche Heilmittel und insbesondere die Nutzung von Kräutern und Heilpflanzen.

Der Kräuter- und Heilpflanzengarten Oberhausen bietet hierzu seit 2013 Seminare, Kurse und Kräutermanufakturen an.

An diesem Abend geben wir Ihnen Informationen über den Heilpflanzengarten und die in 2018 geplanten Angebote und freuen uns auf Ihre Fragen dazu.

- Termin: Freitag, 29. September 2017, 18.00 - 19.30 Uhr

- Kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich, Schließung bei Überfüllung der Räumlichkeiten

# Schnupperseminar

      - Samstag, 30. September 2017   (06-17)

Das Programm besteht aus Informationen zu verschiedenen Kräutern und Heilpflanzen und kleiner praktischer Nutzung. Wir werden diese beim Gang durch den Garten sinnlich und praktisch erfahren. In dieser Veranstaltung werden wir vorrangig Pflanzen betrachten, die sowohl heilkräftig wie auch küchentauglich sind. Dabei werden wir uns am aktuellen Angebot der Natur orientieren und einiges über die verschiedenen Möglichkeiten der Anwendung von Kräutern erfahren.

Für einen abschließenden Kräuterimbiss werden die Zutaten auf der Wildkräuterwiese gesammelt und gemeinsam verarbeitet. Zudem wird ein Kräuterprodukt zum Mitnehmen von den TeilnehmerInnen selbst hergestellt.

- Termin: Samstag, 30. September, 15.00 - 18.00 Uhr

- Kostenbeitrag, inklusive Skript mit Rezepten sowie Getränke: 27,- Euro pro Person.

- Begrenzte Teilnehmerzahl. Hier direkt zum > Anmeldeformular.

# Ätherische UND Fette ÖLE - GESUNDHEITLICHER NUTZEN UND GEBRAUCH

     - Samstag, 21. Oktober 2017   (07-17)

Die beiden Naturstoffklassen der fetten und der ätherischen Öle, so unterschiedlich sie sind in ihren Eigenschaften und Anwendungen, haben dennoch beide breite gesundheitlich positive Wirkungen.

In diesem Seminar werden wir uns mit beiden Arten von Ölen beschäftigen. Wir erfahren Wissenswertes über ihre teilweise sehr unterschiedliche Geschichte, Gewinnung und Verwendung. Dabei betrachten wir die Öle sowohl als Nahrungsmittel wie auch

ihre Wirkungen auf unsere Gesundheit oder ihre Verwendung in Kosmetika.

Im praktischen Teil werden alle Teilnehmer ein Körperöl oder einen Duftbalsam zum eigenen Gebrauch herstellen.

- Termin: Samstag, 21. Oktober, 15.00 - 18.00 Uhr

- Kostenbeitrag, inklusive aller Roh- und Verbrauchsmaterialien, Skript, Snack und Getränken: 30,- Euro pro Person.

- Begrenzte Teilnehmerzahl. Hier direkt zum > Anmeldeformular.



Vergangene Kurse 2017

# Frühjahrskuren mit Heil- und Wildkräutern

     - Samstag, 1. April 2017   (01-17) 

Der Winter hat sich verabschiedet, aber wir kommen noch nicht richtig in Schwung. Die "Frühjahrsmüdigkeit" sitzt uns im Nacken und Schlacken (unerwünschte Stoffwechselprodukte) im Körper. Wir fühlen uns abgespannt, die Haut könnte neue Frische vertragen.

In diesem Seminar wollen wir erörtern, was mir mit Heil- und Wildkräutern bewirken können, um unserem Körper die Umstellung auf das Frühjahr, neue Bewegung und Aktivität zu erleichtern. Der Tag kann auch Ihr Einstieg in eine Frühjahrskur, Ernährungsumstellung oder Blutreinigung bei rheumatischen Beschwerden oder Hauterkrankungen sein.

- Termin: Samstag, 1. April 2017, 15.00-18.00 Uhr.

- Kostenbeitrag, inklusive Skript, Getränke, Wildkräuterimbiss: 27,- Euro pro Person.

- Begrenzte Teilnehmerzahl. Hier direkt zum > Anmeldeformular.

# Seifen-Workshop - Herstellung von Seifen im Kaltverfahren

     - Samstag, 29. April 2017   (02-17)

Seife ist heute oftmals ein billiges Massenprodukt aus Abfallölen, tierischen Fetten und synthetischen Duftstoffen.

Seifen die wir hier im Workshop selbst herstellen, entstehen unter Verwendung von hochwertigen natürlichen Pflanzenfetten, reinen ätherischen Ölen, natürlichen Farbstoffen und ohne Konservierungsstoffe.

Wir werden an diesem Nachmittag verschiedene Seifen gemeinsam herstellen, sodass alle TeilnehmerInnen am Ende des Workshops drei Sorten mit nach Hause nehmen können.

- Termin: Samstag, 29. April, 13:00–18:00 Uhr.

- Kostenbeitrag, inklusive aller Roh- und Verbrauchsstoffe, Skript, Getränke, Snack: 60,- Euro pro Person.

- Begrenzte Teilnehmerzahl. Hier direkt zum > Anmeldeformular.

# Wildkräuterküche

      - Freitag, 12. Mai 2017   (03-17)   - voll belegt, leider keine Plätze mehr verfügbar -

Vom Sammeln der Zutaten in der Wildwiese des Heilpflanzengartens über die gemeinsame Zubereitung bis zur geselligen Mahlzeit am liebevoll gedeckten Tisch – Ein sinnliches Kocherlebnis in drei Gängen.

Die Rezepte werden den Launen der Natur folgend zum Termin zusammengestellt.

- Termin: Freitag, 12. Mai 2017, 18.00 -21.00 Uhr

- Kostenbeitrag, inklusive aller Zutaten, Rezepte und Getränken: 30,- Euro pro Person.

- Begrenzte Teilnehmerzahl. Hier direkt zum > Anmeldeformular.

# Naturkosmetik selbst herstellen

     - Samstag, 1. Juli 2017   (04-17)

Es gibt gute Gründe, sich Kosmetik selbst herzustellen: Wir wissen zum Beispiel genau was drin ist und können auf Konservierungsstoffe verzichten. So arbeiten wir nur unter Verwendung von naturreinen, pflanzlichen Fetten, reinen Hydrolaten, natürlichem Bienenwachs und reinen ätherischen Ölen als Hauptbestandteilen.

Im Workshop werden wir nach kurzer theoretischer Einführung in die Grundstoffe eine Tagescreme, ein Bodyöl und einen Lippenpflegestift herstellen.

- Termin: Samstag, 1. Juli 2017, 13.00 – 18.00 Uhr.

- Kostenbeitrag, inklusive aller Roh- und Verbrauchsmaterialien, Skript, Snack und Getränken: 70,- Euro pro Person.

- Begrenzte Teilnehmerzahl. Hier direkt zum > Anmeldeformular.